2.jpg 1.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg 6.jpg 7.jpg

Mahlzeit

Seit seiner Eröffnung 1993, hat sich die Wiege der Münchner Knödelei - das Wirtshaus in der Au - der Erhaltung und Verbreitung eines kulinarischen Kulturguts verschrieben, dem Knödel. Hier werden ständig althergebrachte Knödelrezepte ausprobiert und verfeinert. Die größten Knödel Münchens, die unterschiedlichsten Knödelvariationen, der Königlich Bayerische Knödelkochkurs sowie ein eigenes Knödelkochbuch sprechen für sich.

Mit bodenständiger, heimischer Gastronomie wird auf dem Oktoberfest die Botschaft vom Kulturgut Knödel bis weit über die Grenzen des Weißwurstäquators hinausgetragen. Für den gleichbleibend hohen Qualitätsstandard garantiert die Küchenmannschaft vom Wirtshaus in der Au.

"Stenz von der Au" - der kulinarische Vorspeisenturm, Kasknödel, Gwamperte Knödelbrezn, Knödelei-Dreierlooping, Rostbratwürstel, Schweinsbraten, Zwetschgenknödel...
Die Bandbreite der Knödeleiküche lässt die Herzen jedes Wiesngängers höher schlagen. 

Ein Blick in die Speisekarte verrät mehr... 

mehr...

RUND UM´S KNÖDEL KOCHEN: 
Alles was man über Knödel wissen sollte und noch viel mehr wurde im Ersten Königlich Bayrischen Knödelkochbuch veröffentlicht.
Wer es lieber praktisch mag, sollte unseren Knödelkochkurs besuchen. Dabei gewährt unsere Küchenchefin Einblicke in die Kochgeheimnisse verschiedenster Knödelsorten...

mehr...